Nachrichten

Auswahl
 

Impressionen von der Europakreisdelegiertenkonferenz Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund

Am Samstag, den 05.05.2018 fand im Bürgerhaus Schortens die gemeinsame Europakreisdelegiertenkonferenz der SPD Kreisverbände Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund statt. Unser Europaabgeordneter Tiemo Wölken, MdEP gab ein starkes Referat zu "Unser Europa – progressiv, sozial, digital“. mehr...

 
 

Bundespresseamtsfahrt nach Berlin: Möller begrüßt erste Gruppe

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller konnte Mitte April ihre erste Gruppe politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger in Berlin begrüßen. Unter der Leitung von Dörthe Kujath hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg in die Bundeshauptstadt gemacht. Sie waren der Einladung von Möller gefolgt, an der vom Bundespresseamt organisierten Fahrt nach Berlin teilzunehmen mehr...

 
 

Zwei Friesen für Niedersachsen - Möller und Lies im SPD-Landesvorstand bestätigt.

Siemtje Möller: "Ich freue mich die Arbeit der letzten zwei Jahre im Landesvorstand der SPD Niedersachsen fortsetzen zu dürfen. Gemeinsam mit Olaf Lies ist die Region stark vertreten. Ich möchte mich auch weiterhin dafür einsetzen, dass Themen wie Arbeit und Bildung bei uns im Fokus stehen. Die SPD hat in diesen Bereichen seit der Regierungsübernahme viel durchgesetzt. mehr...

 
 

Möller begrüßt Ergebnis

Die Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (SPD) begrüßt das Ergebnis des Mitgliedervotums der SPD. 66,02 % der Mitglieder haben für eine Koalition mit der Union auf Bundesebene gestimmt. Die Wahlbeteiligung lag mit 78,39 % noch über der Beteiligung von 2013. mehr...

 
 

Krankenhaus kann für Zukunft planen

Krankenhaus kann für Zukunft planen.
Mehrheitsgruppe im Kreistag bekräftigt Bündnis mit Wittmunder Klinik.
CARE – Während eines Klinik-Besuchs der Mehrheitsgruppe Rot-Grün- Plus im Wittmunder Kreistag hat deren Sprecher Heinz Buss (SPD) für die fortwährende Eigenständigkeit des Krankenhauses in der Harlestadt plädiert.
Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 3.3.2018 mehr...

 
Foto: SPD-Möller
 

Kindergarten ab August kostenlos

SPD unterstreicht Entlastung für Familien.
Ab August 2018 zahlen Eltern, die ihr Kind in einem Kindergarten betreuen lassen, keine Gebühren mehr. Das habe die SPD nun nach dem Land Berlin auch in Niedersachsen durchgesetzt, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Siemtje Möller (Varel), die gleichzeitig Mitglied des Landesvorstandes ihrer Partei ist. mehr...

 
 

Geld für moderne Schulinfrastruktur

Friesland, Wilhelmshaven und Wittmund können mit Förderung in Höhe von 9.968.724,37 Euro rechnen.
„Die Landkreise Friesland und Wittmund sowie die Stadt Wilhelmshaven können als Schulträger mit knapp 10 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm) für die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastruktur rechnen. mehr...